7 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Zwischen Lüge und Wahrheit

Polnisches Theater: „Enigma“ Zwischen Lüge und Wahrheit

Éric Emmanuel Schmitts Zweipersonenstück „Enigma“ hatte am Donnerstagabend in der Regie von Jutta Ziemke am Polnischen Theater Premiere. Wie in den „Enigma-Variationen“ des englischen Komponisten Edward Elgar, das dem Stück den Namen gibt, geht es in Schmitts Erfolgsstück um ein dem tatsächlichen Geschehen zugrunde liegendes geheimes Thema.

Voriger Artikel
Offizielle Gedenkfeier für Günter Grass am 10. Mai
Nächster Artikel
Gedankenspiele zur Zukunft

Tadeusz Galia und Martin Friederichs im Rededuell.

Quelle: x
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE