16 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Premiere für Karin Beiers "Schiff der Träume" am Schauspielhaus

Theater Premiere für Karin Beiers "Schiff der Träume" am Schauspielhaus

Hamburg (dpa/lno)  - Unter der Regie der Hamburger Schauspielhaus-Intendantin Karin Beier feiert heute das "Schiff der Träume" seine Premiere an Deutschlands größtem Sprechtheater.

Voriger Artikel
Pop, Party und etwas Poesie
Nächster Artikel
Premiere für Beiers "Schiff der Träume" am Schauspielhaus

Die Intendantin des Deutschen Schauspielhauses Hamburg, Karin Beier.

Quelle: Henrik Boerger/Archiv

Es war der italienische Filmregisseur Federico Fellini (1920-1993), der sein "Schiff der Träume" vor mehr als 30 Jahren auf die Leinwand brachte. "Karin Beier wird den Filmklassiker von 1983 mit Schauspielern, Performern und Musikern für die Bühne überschreiben und neu interpretieren", kündigt das Schauspielhaus an. "Fellinis "Schiff der Träume" ist beides zugleich: Requiem für ein realitätsblindes und daher zum Untergang verurteiltes Europa und poetisch-dramatischer Aufruf zur Kursänderung."

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3