23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Privattheatertage gehen in neue Runde

Theater Privattheatertage gehen in neue Runde

Bei den bundesweiten Privattheatertagen vom 16. bis zum 28. Juni in Hamburg können Besucher wieder die Vielfalt der privaten Bühnen erleben. "Privattheater sind eine wichtige Säule in unserer Theaterlandschaft, sie leisten durch vielfältiges Programm, Modernität und Leidenschaft einen wichtigen gesellschaftlichen Beitrag", sagte Initiator Axel Schneider am Mittwoch in Hamburg.

Voriger Artikel
Bürgermeister: Beerdigung von Grass im engen Familienkreis
Nächster Artikel
Andrew Lloyd Webber freut sich auf "Phantom"-Fortsetzung

Axel Schneider, Intendant der Hamburger Kammerspiele.

Quelle: D. Bockwoldt/Archiv

Hamburg. Insgesamt 88 Bühnen aus dem gesamten Bundesgebiet haben sich mit Inszenierungen um die Teilnahme an der vierten Festivalausgabe beworben, zwölf Theaterstücke konkurrieren um den Monica-Bleibtreu-Preis in den Kategorien "Komödie", "(zeitgenössisches) Drama" und "(moderner) Klassiker".

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3