7 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Ralf Klöter: Nun Hamburg statt Kiel

Vom Nationaltheater an die Staatsoper Ralf Klöter: Nun Hamburg statt Kiel

Diese Nachricht dürfte am Theater Kiel gemischte Gefühle hevorrufen: Ralf Klöter bekommt an der Hamburgischen Staatsoper den Spitzenjob des Geschäftsführenden Direktors und wird das Haus ab 1. August 2017 als „dritter Mann“ gemeinsam mit Opernintendant Georges Delnon und Ballettintendant John Neumeier führen.

Voriger Artikel
Ralf Klöter wird Direktor der Hamburgischen Staatsoper
Nächster Artikel
Reizvolles Spiel zwischen Zeigen und Nicht-Zeigen

Vom Necker an die Elbe: Ralf Klöter

Quelle: +
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Konrad Bockemühl
Ressortleiter Kulturredaktion

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3