6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Von Freiheit und Globalisierung

Rio Adore Von Freiheit und Globalisierung

Ganz schön verschachtelt ist der Gedankengang, der hinter der Ausstellung „Rio Adore“ von Nina Reble und Simon Reich bei Prima Kunst steht. Wer bei dem Titel an Sommer und Strand denkt, ist schon mal ’reingefallen, denn im Container steht nur ein blauer VW-Bus.

Voriger Artikel
Dem Moment so nah wie möglich
Nächster Artikel
Erster Spatenstich für Museumsdepot

Bus im Container und Bus als Container: Nina Reble und Simon Reich mit ihrer Installation „Rio Adore“.

Quelle: ehr - Marco Ehrhardt
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3