9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Generationswechsel auf Festival-Bühnen

Rock stirbt nicht aus Generationswechsel auf Festival-Bühnen

Es sind harte Schläge für Rock-Fans: Lemmy von Motörhead ist tot, bei AC/DC singt nun Axl Rose und Ozzy Osbourne verabschiedet sich mit Black Sabbath von der Bühne. Im lukrativen Festival-Geschäft heißt es aber: The show must go on. Schließlich geht es um Millionen.

Voriger Artikel
Schlagzeugstudenten: Faszinierender Rhythmus
Nächster Artikel
Antworten aus Dortmund

Rund 75.000 zahlende Besucher werden in diesem Jahr wieder auf dem Festivalgelände Wacken erwartet.

Quelle: Frank Peter
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3