6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
David Orlowsky Trio ist still vergnügt

SHMF David Orlowsky Trio ist still vergnügt

Das Klezmer-Klischee der lachenden und weinenden Klarinette wird aufs Schönste erfüllt, wenn David Orlowsky mit seinem Trio loslegt. Zum Glück ist das nicht alles.

Voriger Artikel
10 Millionen Euro für Neubau im Freilichtmuseum Molfsee
Nächster Artikel
Heiratsrevue "Höchste Zeit" in Hamburg gefeiert

Das David Orlowsky Trio im Wissenschaftszentrum der Kieler Universität.

Quelle: Axel Nickolaus
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
SHMF
Foto: Die Flötistin Katharina Martini hat den wettbewerb um den Förderpreis der Sparkassen-Finanzgruppe gewonnen.

Eine wirklich enge Angelegenheit. Beim Musikfest auf dem Lande in Hasselburg hatte die Sparkassen-Finanzgruppe wieder ihren attraktiven Förderpreis als Wettbewerb ausgelobt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3