7 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Leonskaja und Rivas zelebrieren Tschaikowsky

SHMF im Schloss Kiel Leonskaja und Rivas zelebrieren Tschaikowsky

Die Landeshauptstadt wird allmählich zur Tschaikowsky-Hochburg. Am Semesterende hatte das Collegium musicum bereits das trotz seines Wirkungsgrads selten gespielte Zweite Klavierkonzert aus der musikgeschichtlichen Versenkung geholt; jetzt legte das SHMF in seinem Komponisten-Schwerpunkt damit nach.

Voriger Artikel
Hamburger Mehr!-Theater mit vielfältigem Herbst-Winter-Programm
Nächster Artikel
Krach an Eutins Grünem Hügel: Zu viel Schwung?

Grandioses Zusammenspiel trotz einiger Jahre Altersunterschied: Dirigent Ilyich Rivas (22) und Pianistin Elisabeth Leonskaja (69).

Quelle: Axel Nickolaus

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
Christian Zacharias beim SHMF 2015
Foto: Filigrane Handarbeit: Christian Zacharias bei der Probe.

Tchaikowskys Hommage an Mozart erklingt gekonnt durch Christian Zacharias und das Festivalorchester im Kuhstall Pronstorf.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3