9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Kultursenat: Neue Köpfe, neuer Preis

Kieler Rat soll Satzungsänderung beschließen Kultursenat: Neue Köpfe, neuer Preis

Emil Nolde war vor 64 Jahren der erste Preisträger, seitdem schlägt der Kultursenat alljährlich seinen Kandidaten für den Kieler Kulturpreis, seit 2001 im Wechsel mit dem Wissenschaftspreis, vor. Womit die Kernaufgabe des exklusiven Gremiums schon beschrieben wäre. Das ist bedeutend, aber nicht wirklich viel. Womöglich könnte sich da etwas ändern. Denn im Mai soll nach dem Ja des Kulturausschusses die Ratsversammlung mal wieder über eine Satzungsänderung für den Kultur- und Wissenschaftssenat entscheiden.

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Konrad Bockemühl
Ressortleiter Kulturredaktion

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3