9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Gedichte, Tango, Basketball

Sommertheater Kiel: Nabucco Gedichte, Tango, Basketball

„Eigentlich hat die Abigaille Witz und Esprit – und im Gegensatz zur Lady Macbeth hat sie ein Herz, das mit Wärme zum Vorschein kommt, wenn sie am Ende der Oper stirbt. “ Alessandra Gioia erklärt die unmenschliche Entgleisung ihrer zentralen Figur im Nabucco-Sommertheater auf dem Rathausplatz mit einer Desillusionierung vom Leben: „Sie verliert ihren familiären Halt und ihren Geliebten Ismaele.“

Voriger Artikel
Taktgefühl und Blasmusik
Nächster Artikel
Neuntes Dockville-Festival hat begonnen

Dario Solari und Alessandra Gioia wollen als Nabucco und Abigaille am Schluss eine Spur Verständnis füreinander zeigen.

Quelle: Björn Schaller
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3