18 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Stadt Schleswig übernimmt Varieté-Theater "Heimat"

Theater Stadt Schleswig übernimmt Varieté-Theater "Heimat"

Der Gemeinderat der Stadt Schleswig hat mit breiter Mehrheit dem Kauf des Kabarett-Konzepts "Heimat" für 150 000 Euro zugestimmt. Der Macher des Varieté-Theaters in dem Haus nahe der Schlei, Mario Hoff, werde somit auch künftig für Shows sorgen, sagte Bürgermeister Arthur Christiansen am Mittwoch zu der am Dienstagabend getroffenen Entscheidung.

Schleswig. Hintergrund des Kaufs ist die Diskussion um den Bau einer neuen Spielstätte für das Landestheater. Nach dem Aus des Schleswiger Theaters vor fünf Jahren soll das "Heimat"-Gebäude zu einem Kulturhaus für Stadt, Landestheater und Kabarett ausgebaut werden. Die "Heimat"-Aufführungen sollen Christiansen zufolge die Kosten für das Haus mitfinanzieren.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3