23 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Suhrkamp-Aktionär Hans Barlach mit 59 Jahren gestorben

Verlage Suhrkamp-Aktionär Hans Barlach mit 59 Jahren gestorben

Der langjährige Suhrkamp-Gesellschafter Hans Barlach ist mit 59 Jahren an einer Lungenentzündung gestorben. Das teilte die Familie am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur in Berlin mit.

Voriger Artikel
Martin Grubinger sagt wegen Erkrankung drei Konzerte ab
Nächster Artikel
Ernst Barlach Gesellschaft bestürzt über Tod von Hans Barlach

Hans Barlach ist tot. Foto: Andreas Arnold/Archiv

Berlin. Der Hamburger Medienunternehmer, ein Enkel des Bildhauers Ernst Barlach, hatte sich als Miteigentümer des Suhrkamp Verlags jahrelang einen erbitterten Rechtsstreit mit Verlagschefin Ulla Unseld-Berkéwicz geliefert. Das traditionsreiche Haus wurde deshalb Anfang des Jahres in eine Aktiengesellschaft umgewandelt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3