3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Friesin im Farbrausch

Tamer Serbay auf dem Museumsberg Friesin im Farbrausch

Das Motiv wählt er nicht aus, es muss zu ihm sprechen, sagt Tamer Serbay und steht vor einem vibrierenden zweiteiligen Farbakkord, auf dessen rechter Hälfte zwei identische Mädchenfiguren in Blauviolett und Magenta aus dem Bild schauen. Katrine hat Tamer Serby bei Käte Lassen ausgeborgt, der sie 1919 für ihr gleichnamiges Bildnis Modell stand. Daneben wird es so gut wie monochrom: Diese Partie der friesartigen Komposition hinter spiegelndem Plexiglas erinnert an Farbfeldmalerei der Sechziger.

Voriger Artikel
Hardy Krüger schätzt richtig verstandenes Nationalbewusstsein
Nächster Artikel
Party-Atmosphäre zu tanzbaren Beats

Tamer Serbay entfacht durch digitale Bearbeitung ein Farbfeuerwerk in den weißen Räumen des Heinrich-Sauermann-Hauses in Flensburg.

Quelle: ehr - Marco Ehrhardt
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3