17 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Uraufführung für John Neumeiers "Duse"-Hommage

Tanz Uraufführung für John Neumeiers "Duse"-Hommage

Mit "Duse" kommt am Sonntag in der Hamburgischen Staatsoper ein neues Werk von John Neumeier zur Uraufführung. Der Chefchoreograph des Hamburg Balletts widmet sich darin der legendären italienischen Schauspielerin Eleonora Duse (1858-1924).

Voriger Artikel
Premiere für Beiers "Schiff der Träume" am Schauspielhaus
Nächster Artikel
Musical "Aladdin" feiert Europapremiere

Der Ballettchef der Hamburger Staatsoper, John Neumeier.

Quelle: Axel Heimken/Archiv

Hamburg. Die Musik zu der Hommage stammt von Benjamin Britten und Arvo Pärt, in der Titelrolle gastiert Alessandra Ferri. Eleonora Duse war eine der prägenden Theaterpersönlichkeiten an der Wende zum 20. Jahrhundert und gehörte zu den Weltstars der Bühne. Neumeier habe das Leben dieser großen Schauspielerin zum Ausgangspunkt für seine Neukreation genommen, hieß es in einer Mitteilung.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3