7 ° / 3 ° Regen

Navigation:
In der Wüste der Käuflichkeit

„Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny“ in Kiel In der Wüste der Käuflichkeit

Den Spaß hat Bertolt Brecht ausdrücklich vorgesehen in der Geschichte vom Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny, den Angriff auf die traditionelle, „kulinarische“ Oper aber auch. „Ein Brocken“ sagt Dramaturg Ulrich Frey über das Brecht-Weill-Stück, dessen Uraufführung 1930 in Leipzig unter Polizeischutz über die Bühne ging. Und Regisseur Ansgar Weigner und Dirigent Leo Siberski, die den „Brocken“ im Kieler Opernhaus auf die Bühne wuchten, sind sich einig: „Der Spaß darf einem ruhig im Hals stecken bleiben.“

Voriger Artikel
Dockville-Festival sagt Ten Walls nach homophobem Kommentar ab
Nächster Artikel
Kuhruf und volles Rohr

Im Vergnügungsmodus: Regisseur Ansgar Weigner (rechts) und Leo Siberski, Erster Kapellmeister, hinter der Opernhaus-Bühne.

Quelle: Marco Ehrhardt
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3