16 ° / 11 ° stark bewölkt

Navigation:
Alles für Metaller und das Mittelalter

Wacken-Brauerei Alles für Metaller und das Mittelalter

Er weiß, was Metalheads wollen: Hendrik Pahl verkauft in Wacken Mittelalter-Zubehör. Und seit 2016 braut er sogar noch sein eigenes Bier. Zehn Sorten gibt es vom Wacken-Bier, dem "Beer of the Gods", zu kaufen. Nebenan kann dann gleich das passende Trinkhorn besorgt werden.

Voriger Artikel
Vom Dorf zum Metal-Mekka
Nächster Artikel
Diese Bands kommen zum WOA 2018

Hendrik Pahl verkauft alles rund ums Mittelalter - und Bier.

Quelle: Schröder, Imke

Wacken. "Trockenfisch. Der Snack der Wikinger" heißt es gleich hinterm Eingang. Seit zehn Jahren verkauft Hendrik Pahl mit seinen beiden Geschäftskollegen alles rund ums Thema Mittelalter. Schwerter, Kettenhemden, Helme und natürlich Met findet man in seinem Laden in Wacken. "Ich komme selber aus der Szene und habe mich schon immer fürs Mittelalter interessiert", sagt der 41-Jährige.

Bei den Wacken-Fans kommt das Mittelalter-Equipment gut an. "Aber unseren Hauptumsatz machen wir übers Netz." Die Nähe zum Festival schätzt der Schleswig-Holsteiner sehr. "Meine erste Metal-Platte habe ich mir mit sieben gekauft."

2016 ist er in die Craft-Beer-Szene eingestiegen und hat gemeinsam eine Mikrobrauerei fürs Wacken-Bier gegründet. Ein Jahr später ist das Sortiment, in dem alle Biere Namen aus der nordischen Mythologie tragen, auf zehn Sorten angewachsen.

In diesem Jahr ist wegen des Glasflaschenverbots auch erstmals Dosenbier im Angebot. Werfen Sie im Video einen Blick hinter die Kulissen.

Hier finden Sie Bilder aus der Wacken-Brauerei.

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Imke Schröder
Digitale Angebote

Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3