11 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Wickie und der Weltschmerz

U20-Landesmeisterschaft im Poetry Slam Wickie und der Weltschmerz

Auf einen witzigen Text, früher beim Poetry Slam die Regel, musste man beim Finale der U20-Landesmeisterschaften in der Pumpe lange warten. Erst in der letzten Runde mit den besten vier Poeten aus acht, die sich in den Halbfinalen in Neumünster und Lübeck für das Kieler Finale qualifiziert hatten, ließ Dennis Biba den Zeichentrick-Helden Wickie zum Wikinger-Gangsta-Rapper mutieren und erzeugte mit gewitzten Reimen aus seiner Wickie-Pedia eine um die andere Lachsalve.

Voriger Artikel
Sanfter Zauber des Horns
Nächster Artikel
Hamburger Symphoniker spielen Beethoven für Flüchtlinge

Lena Iwersen wurde mit gesellschaftskritischen Texten U20-Landesmeisterin im Poetry Slam.

Quelle: Michael Kaniecki
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3