7 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Abschied vom Zinn-Willkomm

Landesmuseum restituiert 300 Jahre alten Pokal Abschied vom Zinn-Willkomm

Noch vor nicht allzu langer Zeit war er im Zunftraum von Schloss Gottorf zu bewundern. Gestern verließ der Pokal der Glaserinnung Itzehoe, datiert auf das Jahr 1698, die Schleswiger Schlossinsel. Das Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte restituiert den gut 30 Zentimeter hohen „Zinn-Willkomm“, weil dessen rechtmäßiger Erwerb im Rahmen der Provenienzforschung als nicht zweifelsfrei eingestuft wurde.

Voriger Artikel
Entdeckerlust und heimatliche Bezüge
Nächster Artikel
Fäuste oder Messer?

Restauratorin Ann-Christine Henningsen, Rechtsanwalt Henning Kahmann und Direktorin Kirsten Baumann werfen einen letzten Blick auf den Zinn-Pokal, bevor er sicher verpackt die Schlossinsel verlässt.

Quelle: bos: Björn Schaller
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3