16 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
"Zwei Orchideen" von Isa Genzken kommen in den Central Park

Kunst "Zwei Orchideen" von Isa Genzken kommen in den Central Park

Die Skulptur "Zwei Orchideen" der schleswig-holsteinischen Künstlerin Isa Genzken wird im kommenden Jahr den Eingang zum New Yorker Central Park zieren. Zwischen März und August sollen die zwei acht und zehn Meter hohen Orchideen aus Stahl am Südosteingang des Parkes in Manhattan zu sehen sein, teilte die Kunstorganisation Public Art Fund am Freitag mit.

New York. Die Skulptur war vorher erst einmal, bei der diesjährigen Biennale in Venedig, öffentlich ausgestellt.

Die 1948 in Bad Oldesloe geborene Künstlerin Genzken ist vielen New Yorkern bereits bekannt: Erst im vergangenen Jahr hatte sie eine große Retrospektive im Museum of Modern Art (MoMA), zudem ist eine Rosen-Skulptur von ihr seit Jahren an verschiedenen Orten in der Millionenmetropole zu sehen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3