16°/ 12° Regenschauer

Navigation:
Nachrichten aus Rendsburg
Zentrale Lage
Foto: Bredenbek will das Gebäude der VR Bank in der Kieler Straße kaufen und künftig als Dorfgemeinschaftshaus nutzen.

Die Filiale der VR Bank in Bredenbek schließt am 11. September endgültig ihre Türen. Doch bereits zum Jahresende soll sich das Gebäude an der Kieler Straße wieder öffnen: als eine Art Dorfgemeinschaftshaus.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bürgerwindpark Eisendorf?
Foto: Diese Fläche wäre die einzig mögliche auf Eisendorfer Gemeindegebiet, um einen Windpark zu bauen. Die Pfeile markieren die erforderlichen Abstände zur Wohnbebauung in den Gemeinden Borgdorf-Seedorf, Ellerdorf, Eisendorf und der Stadt Nortorf.

Bedenken und Ablehnung rangen unter den Eisendorfer Bürgern mit Zustimmung zu grünem Strom und erneuerbaren Energien: Bei einer Einwohnerversammlung am Donnerstag diskutierten sie, ob sie einen Bürgerwindpark befürworten oder nicht. Gebaut würden die Rotoren so oder so, betonte Bürgermeister Irps.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Neuer Trauerraum in Nortorf
Foto: Der neu gestaltete Trauerraum in der Friedhofskapelle bietet Angehörigen Verstorbener nun eine angenehmere Atmosphäre zum Abschiednehmen.

Offen und hell und mehr als doppelt so groß wie bisher zeigt sich der renovierte Trauerbereich in der Kapelle auf dem neuen Friedhof in Nortorf 85000 Euro hat die evangelische Kirchengemeinde in den Umbau investiert.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
ADAC-Rennen
Foto: 4,20 Meter lang, 60 PS stark und 120 km/h schnell: Torsten Stangenberg aus Heidgraben/Pinneberg bereitet sein Rennboot für die ADAC-Masters im Rendsburger Obereidereiderhafen vor.

Packenden Motorbootrennsport will der ADAC auf der Obereider in Rendsburg bieten. Am Sonnabend, 5. September, 9 bis 19.45 Uhr, und am Sonntag, 6. September, 8 bis 17.30 Uhr, starten fast 50 Fahrer im Alter zwischen 50 und zehn Jahren aus der Region, dem übrigen Bundesgebiet und dem benachbarten Ausland.

mehr
Bredenbek
Foto: Legal und lokal: Bastian Kranzusch (links) und Tobias Britz haben den 115 Meter langen Bahnsteig in Bredenbek mit lokalen Motven überzogen.

Bunte lokale Motive statt eintönigem grauen Beton präsentiert jetzt der Bredenbeker Bahnhalt. Die 115 Meter lange Fläche haben Bastian Kranzusch und Tobias Britz mit einem Graffiti verziert. „Das ist das größte Kunstwerk, das wir in Bredenbek haben“, sagte Bürgermeister Bartelt Brouer.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Historisches Museum
Foto: Lars Mischak ist neuer Volontär im Historischen Museum in Rendsburg. Er macht sich Gedanken, wie er die Sonderausstellung über Flüchtlinge im Haus unterbringt.

Die aktuelle Sonderausstellung Fremde in der Heimat - Heimat in der Fremde im Historischen Museum in Rendsburg soll wegen der aktuellen Lage nicht sang- und klanglos enden. Das Museum baut Teile in seine Dauerausstellung ein. Und es sammelt Spenden für Flüchtlinge.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Zwischen Kanal und Norla
Foto: Flüchtlinge auf dem Weg in eine Erstaufnahme.

Das Amt Eiderkanal in Osterrönfeld plant ein Wohnhaus für 80 Flüchtlinge. Es soll zwischen Nord-Ostsee-Kanal und Norla-Messegelände schnellstmöglich entstehen und rund 1,5 Millionen Euro kosten. Es gebe keinen freien Wohnraum mehr in den Amtsgemeinden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Neuer Verwaltungschef
Foto: Torsten Eickstädt.

Das Amt Eiderkanal in Osterrönfeld hat einen neuen Leitenden Verwaltungsbeamten: Torsten Eickstädt. Der Amtsausschuss wählte den Diplom-Verwaltungswirtam Donnerstagabend einstimmig. Eickstädt soll am 1. Januar anfangen. Noch arbeitet er in der Stadtverwaltung in Schleswig.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr