17 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Aktuelle Nachrichten Schleswig-Holstein
Debatte um Feiertag
SPD möchte freien Tag im November
Foto: Der Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober ist gesetzt. Die SPD hat jetzt Vorschläge für einen weiteren Feiertag in Schleswig-Holstein vorgelegt.

In die Debatte um einen zusätzlichen Feiertag in Schleswig-Holstein hat die SPD im Landtag gleich drei Terminvorschläge eingebracht: den 13. Juni, den 31. Oktober und den 2. November. Das letztere Datum wäre den Sozialdemokraten am liebsten, wie Fraktionsvize Martin Habersaat am Dienstag erklärte.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Foto: Abwechslungsreich, fordernd, aber auch sehr befriedigend - so beschreiben viele Hausärzte ihre Arbeit. Das viele junge Mediziner die eigene Praxis scheuen, liegt nach Umfragen eher an den Rahmenbedingungen als an der Arbeit selbst. 
Schleswig-Holstein Quote soll Ärzte aufs Land bringen

Ein Drittel der Hausärzte in Schleswig-Holstein ist über 60 Jahre alt. Wenn sie in Rente gehen, werden etliche Praxen verwaist sein. Davon ist man bei der Kassenärztlichen Vereinigung Schleswig-Holstein überzeugt. Die Landarztquote der neuen Landesregierung reiche nicht, um alle Bürger zu versorgen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Foto: Die deutschen Fischer warnen vor einem möglichen Preisanstieg beim Hering infolge des Brexits.
Folgen des Brexit Hering könnte teurer werden

Die deutschen Fischer warnen vor einem möglichen Preisanstieg beim Hering infolge des Brexits. "Das Szenario, dass gerade der Hering teurer wird, ist nicht unrealistisch", sagte der Generalsekretär des Deutschen Fischerei-Verbandes, Peter Breckling, am Dienstag in Bonn.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr

THW-Liveticker!

Alle THW-Spiele live
online verfolgen. Mit
dem THW-Liveticker

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

A7-Ausbau
Auffahrt Schnelsen bis 2018 gesperrt
Foto: Die A7 (hier ein Symbolbild) bleibt eine Baustelle: Die Auffahrt Hamburg-Schnelsen in Richtung Hannover wird für anderthalb Jahre gesperrt.

Wegen des Baus des Lärmschutzdeckels über der A7 muss die Auffahrt Hamburg-Schnelsen in Richtung Hannover für anderthalb Jahre gesperrt werden. Autofahrer im Hamburger Nordwesten werden von Montag (3. Juli) an zur Auffahrt Eidelstedt an der A23 umgeleitet.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Foto: Ein Junge wäre in Hamburg fast auf einem Wasserspielplatz ertrunken.
Wasserspielplatz in HH Junge wäre fast ertrunken

Der Zustand des zweijährigen Jungen, der auf einem Wasserspielplatz in Hamburg fast ertrunken wäre, ist weiter kritisch. Das teilte die Polizei am frühen Dienstagmorgen mit.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Foto: Am deutsch-dänischen Grenzübergang bei Kupfermühle soll gewaltbereiten G20-Gegnern der Weg nach Hamburg so schwer wie möglich gemacht werden.
Deutsch-dänische Grenze Kontrollen vor G20-Gipfel

«Den Pass bitte» - Vor dem G20-Gipfel soll der Weg nach Hamburg für gewaltbereite Gegner schon an der deutsch-dänischen Grenze enden. Mit Kontrollen will die Bundespolizei auch ausländische Krawallmacher ausfindig machen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
ANZEIGE