7 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Aktuelle Nachrichten Schleswig-Holstein
Zoff via Twitter
SPD und Piraten streiten über „Schmierblatt“
Foto: Der Tweet von Alexander Wagner bezeichnet das Flugblatt der Piraten als "Schmierblatt".

SPD und Piraten sind im laufenden Landtagswahlkampf auf Twitter aneinandergeraten. Grund ist ein Flugblatt, das die Piraten am Sonntag in Lübeck verteilt haben. SPD-Landesvorstand Alexander Wagner bezeichnete die Zettel als „Schmierblätter“.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Foto: Beide Fahrer mussten pusten und anschließend eine Blutprobe abgeben.
Autobahn 7 Polizei zieht betrunkene Fahrer aus dem Verkehr

Polizisten haben am Sonnabend innerhalb kurzer Zeit zwei betrunkene Autofahrer auf der A7 aus dem Verkehr gezogen. Ein Mann war nach dem Tanken in seinem Sprinter eingeschlafen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Foto: Jens Begehr zeigt, was der Zuschauer braucht.
DVB-T wird abgestellt Fernsehen über Antenne nur mit Neugeräten möglich

Für jeden zehnten Fernsehzuschauer in Schleswig-Holstein könnte der 29. März ein schwarzer Tag werden. Dann startet der Nachfolger des Antennenfernsehens DVB-T seinen Betrieb. Der Vorteil: Auch wer kein Kabel im Keller und keine Satellitenschüssel auf dem Dach hat, kann mit dem DVB-T2 Fernsehen in HD-Qualität genießen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Hamburg
15 000-Volt-Leitung fällt auf ICE
Foto: Aktuell gibt es Einschränkungen im Zugverkehr.

Zu einem Zwischenfall kam es am Sonntag am Hamburger Hauptbahnhof. Eine 15 000-Volt-Oberleitung war auf einen ICE aus München gestürzt, der Zug mit rund 400 Passagieren musste evakuiert werden. Es kommt zu  massiven Einschränkungen im Bahnverkehr.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Kriminalität 26-Jähriger in Hamburg-St.Pauli überfallen: Zwei Festnahmen

Nach einem Raubüberfall auf einen 26-jährigen Mann in Hamburg-St.Pauli hat die Polizei zwei Tatverdächtige festgenommen. Die beiden 19- und 20-jährigen Männer hatten ihr Opfer in der Nacht zum Samstag mit einer Waffe bedroht, geschlagen und beraubt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

  • Kommentare
mehr
Teilnehmer eines Stand-up-Paddling-Kurses.
Freizeit Stand-up-Paddling neu erfunden: Fitness auf dem Board

Stand-up-Paddling ist eine wacklige Angelegenheit. Nach den Vorstellungen einer Initiative soll künftig auf dem Brett aber nicht nur gepaddelt, sondern auch geturnt, meditiert und Ball gespielt werden.

  • Kommentare
mehr
ANZEIGE