12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Aktuelle Nachrichten Schleswig-Holstein
Rosenmontag in Marne
Tausende Narren in Schleswig-Holsteins Karnevalshochburg
Foto: Der Rosenmontag in Marne gilt als Höhepunkt des schleswig-holsteinischen Karnevals

Tausende Narren haben sich am Rosenmontag vom trüben Wetter in Marne die Feierlaube nicht verderben lassen. Jecken aus dem gesamten Land trafen sich in Schleswig-Holsteins Karnevalshochburg. Am Wegrand tanzten viele der angeblich sturen „Fischköppe“ ausgelassen zu heißen Rhythmen.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Foto: Der gebürtige Hamburger Martin Lüttge war Anfang der neunziger Jahre als „Tatort“-Kommissar Bernd Flemming einem breiten Fernsehpublikum bekannt geworden.
Ehemaliger „Tatort“-Kommissar Schauspieler Martin Lüttge gestorben

Er gab den „Tatort“-Kommissar - und den Faust. Der Schauspieler Martin Lüttge hat viele Rollen in Film, Fernsehen und auf der Bühne eingenommen. Lange lebte er im südlichsten Oberbayern auf einem Theaterhof. Nun ist er in seiner norddeutschen Heimat gestorben.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Foto: Schleswig-Holstein war mit 135 Stunden - drei unter der Norm - das sonnenscheinärmste Bundesland.
Wenig Sonnenschein Winter im Norden düster und mild

Die Statistik bestätigt das Gefühl: Dieser Winter ist im Norden besonders mild und düster gewesen. Mit 2,6 Grad Celsius war Schleswig-Holstein gemeinsam mit Bremen das wärmste Bundesland, wie der Deutsche Wetterdienst am Montag berichtete.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Langer Stau
Drei Personen im Elbtunnel eingequetscht
Foto: Die Auswirkungen des Unfalls im Elbtunnel erstreckten sich am Montagvormittag südlich der Elbe bis zum Kreuz Südwest und bis in den Hafen. Auf der Köhlbrandbrücke in Richtung Waltershof stand der Verkehr.

Bei einem Verkehrsunfall im Hamburger Elbtunnel sind am Montagmorgen fünf Menschen verletzt worden, einer davon lebensgefährlich. Drei Menschen wurden von der Feuerwehr aus einem Kleinlaster herausgeschnitten und ins Krankenhaus gebracht, wie die Polizei mitteilte.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Statue der Justitia.
Prozesse Plädoyers in Prozess um Angriff auf Taxifahrer erwartet

Im Prozess um einen blutigen Angriff auf einen Hamburger Taxifahrer und einen Mordversuch werden heute die Plädoyers vor dem Landgericht erwartet. Angeklagt sind ein 33-Jähriger und dessen 52 Jahre alte Mutter.

  • Kommentare
mehr
Tanzmariechen marschieren in Marne in einer Reihe.
Brauchtum Marner Rosenmontag: Bunter Kult in Norddeutschland

Zum traditionellen Straßenkarneval in Marne am Rosenmontag werden wieder Tausende Besucher erwartet. Nach der Rathauserstürmung soll sich am Nachmittag ein kilometerlanger närrischer Lindwurm rund zweieinhalb Stunden lang mit Musik, Bonbon- und Konfettiregen durch das Städtchen winden, wie Heiko Claussen von der Marner Karnevals-Gesellschaft sagte.

  • Kommentare
mehr
ANZEIGE