20 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Aktuelle Nachrichten Schleswig-Holstein
Lübeck

SEK nimmt Mann nach Familienstreit fest

Foto: Ein Spezialeinsatzkommando (SEK) der Polizei hat in Lübeck einen 61 Jahre alten Mann festgenommen.

Ein Spezialeinsatzkommando (SEK) der Polizei hat in Lübeck einen 61 Jahre alten Mann festgenommen, der Mitglieder seiner Familie mit einer Schusswaffe bedroht haben soll. Bei dem Einsatz wurde eine Gaswaffe beschlagnahmt, teilte die Polizei am Dienstag mit.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Landespolizei

Zahl der Einbrüche weiter gesunken

Foto: In Schleswig-Holstein waren laut Landespolizei im ersten Halbjahr deutlich weniger Einbrecher erfolgreich.

Die Einbruchszahlen sind laut Polizei Schleswig-Holstein auf dem niedrigsten Stand seit fünf Jahren. Das teilte das Landespolizeiamt am Dienstag unter Verweis auf Zahlen des Landeskriminalamtes mit. Es gibt aber weiter Tatschwerpunkte.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Erschossener Boxer

Polizei ermittelt weiter auf Hochtouren

Foto: Ein Lastwagenfahrer hatte in dem Waldstück nahe dem nahe dem Rastplatz am Freitagabend einen toten Mann entdeckt.

Im Fall des erschossenen 22-jährigen Boxers aus Schenefeld (Kreis Pinneberg) laufen die Ermittlungen weiter auf Hochtouren. «Es gibt bisher aber keine neuen Erkenntnisse», sagte Polizeisprecherin Merle Neufeld am Dienstag.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Tönning

Kater mit Luftgewehr angeschossen

Foto: Die Polizei sucht Zeugen: Wer hat in Tönning beobachtet, dass ein Kater angeschossen wurde?

In Tönning (Kreis Nordfriesland) wurde ein Kater mit einem Luftgewehr angeschossen. Das Tragische an der Geschichte: "Paul" wurde nicht zum ersten Mal mit einer Waffe verletzt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Flensburg

Ammoniak-Austritt in Brauerei

Foto: Die Feuerwehr rückte in der Nacht zur Flensburger Brauerei aus.

In der Flensburger Brauerei ist laut Feuerwehr Ammoniak ausgetreten. In der Nacht zum Dienstag habe es ein Leck gegeben, teilte die Leitstelle Nord am Morgen mit.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Amsinckstraße Hamburg

Nach Wasserrohrbruch gesperrt

Foto: Auf der Armsinckstraße in Hamburg ist am 24.07.2017 der Asphalt der Fahrbahn eingebrochen. funk+++

Nach dem Wasserrohrbruch in Hamburg bleibt die Amsinckstraße stadteinwärts zunächst gesperrt. Die Fahrbahn sei so stark beschädigt worden, dass die Straße stadteinwärts vorerst nicht mehr befahrbar sei, teilte die Polizei am Dienstagmorgen mit.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Staatsfeinde

Grote will Waffenverbot für Reichsbürger

Foto: Innenminister Hans-Joachim Grote (CDU).

Die Reichsbürger sind in Schleswig-Holstein auf dem Vormarsch. 264 Menschen rechnet der Landes-Verfassungsschutz aktuell der Bewegung staatsfeindlicher Verschwörungstheoretiker zu. Von Anfang 2015 bis Oktober 2016 waren es lediglich 22.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Autobahn 21

Fertiges Teilstück bleibt gesperrt

Foto: Fertig und doch unbefahren: Die A21-Abschnitt zwischen Stolpe und Bornhöved.

Eigentlich sollte die A 21 zwischen Stolpe und Bornhöved Ende August freigegeben werden. Die Erneuerung der Fahrbahn in Richtung Bad Segeberg ist abgeschlossen; der Abschnitt wurde abgenommen. Trotzdem kann dieses Ziel kann nicht eingehalten werden. Grund: Es finden sich keine Fahrbahnmarkierer.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige