15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Aktuelle Nachrichten Schleswig-Holstein
Habeck als Erntehelfer

Dithmarschen feiert Kohltage

Foto: Schleswig-Holsteins Landwirtschaftsminister Robert Habeck (Bündnis 90/Die Grünen) schneidet am in Friedrichskoog einen Kohlkopf. Der traditionelle Kohlanschnitt ist der Startschuss der Dithmarscher Kohltage.

80 Millionen Kohlköpfe warten in Dithmarschen auf die Ernte. Jeder einzelne wird vorsichtig von kräftigen Männern per Hand geschnitten. Die Erntetrupps kriechen mit 0,4 Stundenkilometer über die Felder.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Quickborn

Schwerer Raub auf Lotto-Laden aufgeklärt

Foto: Ein schwerer Raub in Quickborn konnte jetzt nach einigen Monaten aufgeklärt werden.

Zu einem schweren Raub auf ein Lottogeschäft mit Postagentur war es am 09. Februar 2017 in der Bahnhofstraße in Quickborn gekommen, bei dem zwei maskierte Täter mehrere tausend Euro Bargeld erbeutet hatten.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Flintbek

Wolf für Tierrisse in SH verantwortlich

Foto: Ein Wolf aus Mecklenburg-Vorpommern ist für mehrere Risse von Rehen und Schafen in Schleswig-Holstein verantwortlich.

Ein Wolf aus Mecklenburg-Vorpommern ist für mehrere Risse von Rehen und Schafen in Schleswig-Holstein verantwortlich. Der männliche Wolf stamme aus dem Wolfsrudel, das in der Lübtheener Heide (Kreis Ludwigslust-Parchim) siedelt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Atommüll:

Neun Gemeinden aus SH als Endlager denkbar

Foto: Wohin damit? Die bundesweite Suche nach einem Endlager hat begonnen.

Die bundesweite Suche nach einem Endlager für Atommüll sorgt auch in Schleswig-Holstein für Unruhe. Neun Gebiete im Land gelten bislang als potenziell geeignete Standorte. Dort wächst die Sorge vieler Bürger. In Sterup ist heute eine erste Informationsveranstaltung geplant.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Rassismus-Vorwürfe

Polizeischule spricht von Einzelfällen

Foto: Die Eutiner Polizeischule sieht sich mit Rassismus- und Sexismus-Vorwürfen in den eigenen Reihen konfrontiert.

Kein strukturelles Problem, sondern Einzelfälle von Rassismus und Sexismus: Die Leitung der Polizeischule Eutin hat „sechs Verdachtsfälle identifiziert“. Dienstrechtliche, disziplinar- und strafrechtliche Überprüfungen laufen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Lübeck

Prozess beginnt mit Teilgeständnis

Foto: In Lübeck steht ein 42-Jähriger vor Gericht. Ihm wird sexueller Missbrauch vorgeworfen.

Mit einem Teilgeständnis hat am Montag in Lübeck der Missbrauchsprozess gegen einen 42 Jahre alten Mann begonnen. Dem Angeklagten wird sexueller Missbrauch und Vergewaltigung von Kindern vorgeworfen. Die Vorwürfe der Anklage stimmten, sagte er.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ostsee-Tourismus

BUND-Projekt "Undine II" ausgezeichnet

Foto: Über das Ostseeprogramm "Undine II" untersucht Lisa in ihrem Minilabor in Kiel eine Miesmuschel.

Das deutsch-dänische Projekt „Undine II“ des Bundes für Umwelt- und Naturschutz (BUND) ist am Montag in Kiel mit dem „Baum der Vielfältigkeit“ als offizielles Projekt der Vereinten Nationen ausgezeichnet worden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Afrikanische Schweinepest

Land wappnet sich gegen Tierseuche

Foto: Es gibt keinen Impfstoff, Polen und Tschechien bekommen die Seuche nicht in Griff: In Deutschland mit seiner hohen Zahl an Wildschweinen wachsen die Sorgen vor einem Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest.

Schleswig-Holstein rüstet sich verstärkt gegen die aus Osteuropa näherrückende Afrikanische Schweinepest (ASP). „Die Tierseuche rückt näher an Deutschland heran“, sagte Landwirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) am Montag in Kiel.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige