23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Live-News am Morgen, 28.07.2016

Schleswig-Holstein Live-News am Morgen, 28.07.2016

Aktuelle Nachrichten, Fundstücke aus dem Netz, Wetter und Verkehr: Wir halten Sie mit unseren Live-News aus Schleswig-Holstein und der Welt auf dem Laufenden. So verpassen Sie nichts, was am 28.07.2016 wichtig ist.

Voriger Artikel
Live-News am Morgen, 27.07.2016
Nächster Artikel
Live-News am Morgen, 29.07.2016

Live-News.

Quelle: Ulf Dahl

Kiel. Sie haben ein schönes Foto gemacht, stehen im Stau, sind an einem Verkehrsunfall vorbeigefahren oder haben einen Blitzer gesehen? Dann kontaktieren Sie uns per Mail an live-news@kieler-nachrichten.de Wir stellen Ihre Nachricht in unseren Morgen-Liveticker, den heute Imke Schröder macht.

+++ 10.03 Uhr: Auf Wiedersehen +++

Wir beenden an dieser Stelle unseren Liveticker und wünschen noch einen schönen Tag. Bis morgen!

via GIPHY

+++ 9.50 Uhr: Ice Bucket Challenge +++

Vor zwei Jahren kippte sich fast jeder einen Kübel eiskalten Wassers über den Kopf, um auf die Nervenkrankheit ALS aufmerksam zu machen und Spenden zu sammeln.  In diesem Sommer ist eine Neuauflage geplant.

+++ 9.45 Uhr: Blick in die Medienlandschaft +++

Oh nein, das schöne Bier: Verlorene Bierkisten sorgen für Vollsperrung. Darüber berichten die Kollegen vom SH:Z Beim NDR wird es nachhaltig: Transporträder zum Leihen gibt es ab jetzt in Norderstedt. Und die Lübecker freuen sich über den Sieg ihres Bürgermeisters beim Rotspon-Cup.

via GIPHY

+++ 9.36 Uhr: Blitzer in der Hopfenstraße +++

In Kiel blitzt es in der Hopfenstraße in Richtung Ziegelteich. Dort sind 30 km/h erlaubt.

+++ 9.20 Uhr: Blick in den Tag +++

Philadelphia - Letzter Tag des Nominierungsparteitags der US- Demokraten Zum Abschluss des viertägigen Konvents in Philadelphia wird die Hauptrede der früheren Außenministerin Hillary Clinton erwartet, die ihre Wahl zur Präsidentschaftskandidatin der Demokraten annehmen dürfte.

Berlin - Um 13 Uhr findet die Bundespressekonferenz mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zu aktuellen Themen der Innen- und Außenpolitik. Die sogenannte politische Bilanzpressekonferenz der Kanzlerin war ursprünglich erst nach der Sommerpause erwartet worden.

Erfurt - Um 10 Uhr entscheidet das Bundesarbeitsgericht über die Kündigung eines Chefarztes einer katholischen Klinik wegen Wiederverheiratung. Die Erfurter Richter müssen sich erneut mit dem Fall aus Nordrhein-Westfalen befassen, nachdem das Bundesverfassungsgericht ihr erstes Urteil von 2011 für unwirksam erklärt hatte. Das Bundesarbeitsgericht hatte damals die Kündigung aufgehoben. Die Verfassungsrichter sahen dabei aber das Selbstbestimmungsrecht der Kirche zu wenig beachtet.

+++ 9.10 Uhr: Blitzlichtgewitter +++

Vorsicht in Neumünster in der Lindenstraße in Richtung Innenstadt in Höhe des Supermarktes: Dort sind max. 30 km/h erlaubt. Außerdem blitzt es auf der B432 zwischen Ahrensbök und Bad Segeberg beidseitig in Höhe Gnissauer Heckkaten. Dort sind max. 70 km/h erlaubt. Und in Flensburg auf der B200 in Höhe der Abfahrt Zentrum.

+++ 8.59 Uhr: Kreisstraße für zehn Tage gesperrt +++

Ab heute wird die Kreisstraße K 51 ab Teichtor bis zur Haltestelle Hirschtal wegen Bauarbeiten in den nächsten 10 Tagen für Busse und PKW gesperrt. Die KVG-Buslinien 100, 101 und 705 fahren über die B 502 Umleitungen. Für die Mönkeberger hat die KVG erneut einen Ortsbus eingerichtet, der tagsüber pendelt. Mehr darüber unter www.kvg-kiel.de.

+++ 8.44 Uhr: Wassereinbruch in Hamburger U-Bahntunnel +++

Nach dem Ausfall einer Pumpenanlage in einem Hamburger U-Bahntunnel ist die Linie U3 am Donnerstag gesperrt worden. Nach Angaben der Feuerwehr müssen in dem Tunnel am Rathaus ständig Pumpen Wasser ableiten. Nach dem Ausfall der Pumpen habe Wasser in der Nacht zum Donnerstag die Gleise unterspült. Darum musste der Strom abgestellt werden. Die Feuerwehr installierte Elektro-Tauchpumpen. Zwischen den Haltestellen St. Pauli und Berliner Tor sei der Verkehr unterbrochen, sagte eine Sprecherin der Hochbahn. Wie lange, sei noch unklar. Zwischen St. Pauli und Baumwall soll ein Pendelzug eingesetzt werden.

+++ 8.30 Uhr: Viel zu tun für die Bundespolizei +++

Gestern musste die Bundespolizei sich um vier unerlaubte Aufenthalte in Kiel, Lübeck und Puttgarden kümmern. Außerdem musste fünf Zurückweisungen aus Dänemark in Puttgarden verarbeitet werden.

+++ 8.25 Uhr: Blitzer auf der B76 +++

Bitte recht freundlich: Auf der B76 in Richtung Kiel blitzt es in Höhe Suchsdorf von der Brücke. Dort sind max. 100 km/h erlaubt.

+++ 8.09 Uhr: Kürzeste Pendlerzeiten für Kiel +++

In einer neuen Studie der Postbank wurden die deutschlandweiten Pendlerzahlen ermittelt. In Berlin brauchen die Pendler rund 78 Minuten zur Arbeit, nirgendwo ist man dagegen so schnell am Arbeitsplatz wie in Kiel: Mit 24 Minuten ist die Landeshauptstadt absoluter Spitzenreiter.

+++ 8.03 Uhr: Obama ehrt Clinton +++

Präsident Barack Obama ehrte die neue Spitzenkandidatin der Demokraten, Hillary Clinton, vergangene Nacht mit den Worten: Noch nie sei jemand so qualifiziert gewesen für das Amt des US-Präsidenten wie sie.

+++ 7.52 Uhr: Schwerer Unfall auf der A1 ++

Zu einem schweren Verkehrsunfall auf der A1 ist es am Mittwoch gegen 18 Uhr gekommen. Ein Autofahrer befuhr die Auffahrt „Heiligenhafen-Ost“ in Fahrtrichtung Lübeck. Aus noch ungeklärter Ursache kam das Fahrzeug aus der Rechtskurve ab und schoss in eine Leitplanke. Drei Personen wurden verletzt. Mehr dazu hier.

+++ 7.45 Uhr: Vollmilchschokoladentag +++

Das ist doch ein Feiertag, auf den wir alle gewartet haben: Heute ist Nationaler Tag der Vollmilchschokolade. Und die muss heute gebührend gegessen, äh, gefeiert werden. Und damit sich die anderen Schokoladensorten nicht diskriminiert fühlen: Beissen Sie dort auch gerne einmal kräftig zu!

via GIPHY

+++ 7.35 Uhr: Blitzer in Bönningstedt +++

In Bönningstedt, Kieler Straße (B4), in Richtung Hamburg steht ein Blitzer im Ortsausgang. Dort sind max. 50 km/h erlaubt.

+++ 7.22 Uhr: Michael Mittermeier vs. Mario Barth +++

Zu dem Amoklauf in München äußerte sich Mario Barth äußerst merkwürdig auf seinem Facebook-Account. Das nahm Kollege Michael Mittermeier zum Anlass, um Barth einmal richtig auseinander zu nehmen. Dafür Daumen hoch!

+++ 7.10 Uhr: Straßen sind frei +++

Kein Stau in Sicht: Die Straßen in Schleswig-Holstein sind frei.

+++ 6.59 Uhr: Müllcontainer in Brand +++

Am Mittwochabend gegen 20.09 Uhr, musste die Berufsfeuerwehr zum Gustav-Schatz-Hof in Gaarden ausrücken. Dort war ein Müllcontainer in Brand geraten, der allerdings zügig gelöscht werden konnte.

+++ 6.50 Uhr: Guten Morgen! +++

Was für ein wunderschöner Tag: Sonne, Sonne, Sonne pur. Es werden 23 Grad und es bleibt trocken.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Live-News 2/3