22 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Nachrichten: Norddeutschland
Unfälle

Ein 53-jähriger Mann ist am Dienstagmorgen bei Wartungsarbeiten an einem Eisenbahnwaggon in Hamburg-Altenwerder getötet worden. Aus ungeklärten Gründen habe sich an dem Zug eine Schraubkupplung gelöst, woraufhin zehn Waggons in Bewegung gerieten, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

  • Kommentare
mehr
Verkehr
Stau auf einer Autobahn.

Nach den extrem langen Staus rund um Hamburg in den vergangenen Tagen ruft die Verkehrsbehörde die Autofahrer auf, die A7 in Richtung Norden möglichst zu meiden.

  • Kommentare
mehr
Unfälle
Ein Warndreieck mit der Aufschrift "Unfall".

Der Fahrer eines mit 8000 Hühnern beladenen Tiertransporters hat am Dienstag auf der A1 bei Hamburg-Billstedt einen schweren Unfall verursacht - und für eine Vollsperrung gesorgt.

  • Kommentare
mehr
Prozesse

Der Prozess gegen einen wegen Drogenhandels und Abrechnungsbetrugs angeklagten Hausarzt aus Husum ist geplatzt. "Die der Verteidigung zur Verfügung gestellten Dokumente waren wegen eines Versehens unvollständig, das hat sich erst während des Verfahrens herausgestellt", sagte ein Sprecher des Landgerichts Flensburg nach der Kammer-Entscheidung am Dienstag.

  • Kommentare
mehr
Arbeitsmarkt

Bei Kontrollen zur Einhaltung des Mindestlohn-Gesetzes haben Hamburger Zöllner kaum Verstöße festgestellt. Lediglich zwei Verdächtige seien ermittelt worden.

  • Kommentare
mehr
Prozesse
Ein Richterhammer aus Holz.

Im Schleswiger Autoknackerprozess sind am Dienstag alle neun Angeklagten zu Haftstrafen verurteilt worden. Das Strafmaß für die Männer im Alter von 23 bis 39 Jahren liegt zwischen zwei Jahre und zwei Monate sowie fünf Jahre und neun Monate.

  • Kommentare
mehr
Polizei
LAN-Kabel stecken in einer Switch Box eines Servers.

Internetprobleme haben rund zwei Tage lang die Polizeiarbeit in Schleswig-Holstein behindert. "Seit Sonntagmittag sind davon temporär rund 6000 Standard-Arbeitsplätze betroffen gewesen", sagte ein Sprecher der Landespolizeiamts am Dienstag.

  • Kommentare
mehr
Unfälle

Nach dem Tod eines Anglers aus Hannover ist der Freund des Mannes von den Behörden in Norwegen wieder freigelassen worden. Die Polizei in Stavanger geht nicht länger davon aus, dass der Tote einer Straftat zum Opfer gefallen sein könnte.

  • Kommentare
mehr
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE