16 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Nachrichten: Norddeutschland
G20-Proteste

18 Monate auf Bewährung für Steinewerfer

Foto: Der Angeklagte Korjagin A. und sein Anwalt Lino Peters (rechts) sitzen im Strafjustizgebäude in Hamburg.

Wegen Flaschen- und Steinwürfen auf Polizisten beim G20-Gipfel hat das Amtsgericht Hamburg einen 29-jährigen Tschechen zu anderthalb Jahren Haft auf Bewährung verurteilt. Der Angeklagte gestand am Dienstag, am 7. Juli in St. Pauli fünf Steine und zwei Flaschen auf Polizisten geworfen zu haben.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Klinik-Clowns kritisieren

"Es" von Stephen King ist unerträglich!

Foto: Bill Skarsgard als Pennywise in einer Szene des Films "Es". Der Film kommt am 28. September in die deutschen Kinos.

Die Klinik-Clowns in Hamburg sehen mit gemischten Gefühlen dem Kinostart der Neuverfilmung des Stephen-King-Romans "Es" mit dem sadistischen Clown Pennywise entgegen. "Der Film ist aus unserer Sicht unerträglich!", sagte die Vereinsvorsitzende Kathrin Schnelle am Dienstag in Hamburg.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hamburg-Finkenwerder

Flammen schlagen aus Europa Center

Foto: Die Feuerwehr löschte einen Brand im Europa Center in Hamburg.

Ein Brand im Europa Center in Hamburg-Finkenwerder hat einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Am Freitagmittag schlugen meterhohe Flammen aus dem obersten Stockwerk des Wohn- und Geschäftshauses, als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Körperscanner defekt

Lange Wartezeiten am Flughafen Hamburg

Foto: Am Flughafen Hamburg war ein Körperscanner ausgefallen.

Ein ausgefallener Körperscanner hat am Montagmorgen zu langen Wartezeiten am Hamburger Flughafen geführt. Mehr als eine Stunde mussten Passagiere auf die Sicherheitskontrollen im Abflugsterminal warten, wie eine Sprecherin des Flughafens sagte.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
CDU fordert

Bürger sollen über Rote Flora abstimmen

Foto: Seit fast 30 Jahren besetzt, gilt das ehemalige Theatergebäude bundesweit als eines der wichtigsten Zentren der autonomen Szene.

Die CDU-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft fordert laut einem Bericht ein Referendum zur Zukunft der Roten Flora. Dafür wolle die CDU noch in diesem Herbst einen entsprechenden Antrag in das Landesparlament einbringen, zitierte die "Welt am Sonntag" CDU-Fraktionschef André Trepoll.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Herausforderung

Neue Umweltvorschriften für Schifffahrt

Foto: Die strengeren Umweltanforderungen für Schiffe ab 2020 ziehen in der Ölwirtschaft erste Konsequenzen nach sich.

In gut zwei Jahren soll weniger Schwefel aus den Schornsteinen von Schiffen kommen. Das umweltschädliche Schweröl als Treibstoff könnte auf den Meeren verschwinden. Schifffahrt und Ölindustrie sind darauf bislang nicht wirklich vorbereitet.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bei Quickborn

Nach über vier Stunden: A7-Sperrung aufgehoben

Foto: Wann die Vollsperrung aufgehoben werden kann, ist nach Auskunft der Polizei noch nicht absehbar.

Nachdem die Vollsperrung der A 7 zwischen Quickborn und Schnelsen-Nord länger als geplant dauerte, ist die Fahrbahn seit ungefähr 13.30 Uhr wieder befahrbar. Scheinbar habe es bei den Arbeiten an einer Brücke Probleme gegeben, weshalb die Autobahn nicht wie geplant um 9 Uhr wieder freigegeben werden konnte.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bundeswahlordnung

Selfie-Verbot in der Wahlkabine

Foto: Nicht Nachmachen! Bei der Bundestagswahl am 24. September sind Selfies aus der Wahlkabine ausdrücklich untersagt.

Selbstdarstellungskünstler aufgepasst: Erstmals regelt die Bundeswahlordnung das Verbot der Smartphone-Nutzung ausdrücklich. Das Verbot sei allerdings nicht neu, sagte der Hamburger Landeswahlleiter Oliver Rudolf. Schwierig sei allerdings die Kontrolle des Verbots in der Praxis, gab Rudolf zu.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige