21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Nachrichten: Norddeutschland
Schanzenviertel

Nach G20-Krawallen wieder Alltag

Foto: Einen Monat nach den schweren Krawallen rund um den G20-Gipfel ist im Hamburger Schanzenviertel wieder Alltag eingekehrt.

Nach den G20-Krawallen ist wieder der Alltag im Schanzenviertel eingekehrt. Die Straßenzüge zeigen sich fast wie einst, wären da nicht die Reste der Demo-Nächte. Doch nicht für alle Geschäftsleute heißt es schon wieder "Business as usual". Haspa und Rewe-Filialen sind noch immer zerstört.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Olaf Scholz

Angriff ohne Schuldzuweisungen aufklären

Foto: Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) legte neben Innensenator Andy Grote am 29.07.2017 in Hamburg-Barmbek vor dem Supermarkt ab, in dem ein Mann einen Menschen mit einem Messer getötet und sechs weitere verletzt hat.

Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) hat eine Aufklärung der Messerattacke von Hamburg-Barmbek ohne Schuldzuweisungen gefordert. Ein 26-jähriger abgelehnter Asylbewerber, der den Behörden als Islamist bekannt war, hatte vor über einer Woche unvermittelt auf Menschen eingestochen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hamburger Hafen

„Munich Maersk“ setzt neue Rekordmarke

Foto:  Das Containerschiff «Munich Maersk» ist zum ersten Mal im Hamburger Hafen.

Trotz der weiterhin fehlenden Elbvertiefung kommen immer mehr große Schiffe in den Hamburger Hafen. Der Containerriese „Munich Maersk“ ist das größte Schiff, das jemals an den Hamburger Kais anlegte.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hamburg

77-Jähriger in Rotherbaum getötet

Foto: In Hamburg wurde ein Mann getötet.

Ein 77-jähriger Mann, der am Dienstag tot in seiner Wohnung in Hamburg-Rotherbaum aufgefunden wurde, ist getötet worden. Nach der Obduktion des Leichnams stehe fest, dass der Mann aufgrund von Gewalteinwirkung gestorben ist, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Tierpark in Hamburg

Vier Tigerbabys tapsen bei Hagenbeck

Foto: Die sibirischen Tigerwelpen erkunden am 03.08.2017 in Hamburg erstmals die Außenanlage ihres Geheges im Tierpark Hagenbeck.

Flauschig klein, aber tierisch wild: Nach 15 Jahren gibt es bei Hagenbeck wieder kleine Tiger zu bestaunen. Am Donnerstag durften die tapsigen Welpen zum ersten Mal an die frische Luft.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hafen Hamburg

Museumsschiff «Peking» ist zurück

Foto: Die Viermastbark "Peking" lief 1911 in Hamburg vom Stapel

Nach 85 Jahren in der Fremde ist die Viermastbark «Peking» zurück. Die letzte Fahrt über den Atlantik absolvierte der marode Großsegler huckepack. Auf eigenem Kiel wird das Museumsschiff nie mehr segeln können.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Katzentempel

Katzencafé eröffnet in Hamburg

Foto: Rilana Rentsch, Inhaberin des ersten Katzen-Cafés in Hamburg, mit einem der tierischen Bewohner des sogenannten "Katzentempel".

Für Allergiker ist das neue vegane Katzencafé, das am Freitag in Hamburg eröffnet werden soll, nichts. Was Samtpfoten-Fans in Begeisterung versetzt, finden andere sonderbar. Immerhin: Das Lokal mit dem Namen "Katzentempel" bietet Kätzchen, die zuvor in einem Tierheim lebten, eine neue Heimat.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Museumsschiff "Peking"

Frachtsegler erreicht bald Elbmündung

Foto: Nach elf Tagen Fahrt über den Atlantik und durch den Ärmelkanal wird die historische Viermastbark "Peking" im Brunsbütteler Elbehafen erwartet.

Nach 85 Jahren in der Fremde kommt die Bark "Peking" nach Hamburg zurück. Am Wochenende wird der historische Frachtsegler huckepack im Dockschiff "Combi Dock" die Elbmündung erreichen. Geschätzte Ankunft in Brunsbüttel ist nach Angaben der Hamburger Kulturbehörde am Sonntag gegen 18 Uhr.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige