3 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Nachrichten: Norddeutschland
Verkehr
Ein Zug der DB-Regio steht in Westerland auf dem Bahnhof.

Im Streit um die Bahnanbindung nach Sylt haben Politik und Wirtschaft auf der Insel erneut einen offenen Brandbrief verfasst. "Die Grenze des Zumutbaren ist erreicht", heißt es in dem an die Bahn gerichteten Schreiben, das unter anderem von mehreren Bürgermeistern der Insel unterschrieben ist. Für Touristen und Pendler sei jede Fahrt nach Sylt inzwischen "eine Art Abenteuer mit offenem Ausgang".

  • Kommentare
mehr
Kriminalität
Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet.

Zwei maskierte Männer haben in Glinde im Kreis Stormarn einen Auslieferungsfahrer überfallen und beraubt. Einer der Täter habe dem Fahrer eine Tasche mit den Einnahmen der zuvor belieferten Bäckereifiliale entrissen, teilte die Polizei am Freitag mit.

  • Kommentare
mehr
Hamburg
Foto: Die Fliegerbombe wiegt eine Tonne, deswegen muss der Kampfmittelräumdienst besondere Vorsicht walten lassen.

Binnen weniger Stunden werden in Hamburg zwei Fliegerbomben entschärft. Die größere muss aus einem sieben Meter tiefen Hafenbecken geholt werden. Für Autofahrer ist Geduld angesagt. Betroffen sind auch Dutzende Flüchtlinge auf einem Wohnschiff.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Soziales
Besucher stehen an, um Lebensmittelspenden der Tafel zu empfangen.

Immer mehr Bedürftige nutzen das Angebot der Hamburger Tafel. "Die Nachfrage steigt zweifelsohne. Und wir versuchen einfach, uns dieser Nachfrage zu stellen", sagte ein Sprecher.

  • Kommentare
mehr
Kommunen
Blick in Hamburg auf den Hafen mit dem Stadtteil HafenCity.

Die Hafencity informiert heute über die geplanten weiteren Investitionen in Hamburgs jüngsten Stadtteil. Zudem soll die Kultur zu Wort kommen. "Gute Stadtentwicklung, die strategische Veränderungen für die Stadt der Zukunft schafft, geht allerdings über einzelne Gebäude hinaus, auch wenn sie spektakulär und bedeutsam sind", erklärte die Hafencity Hamburg GmbH im Vorfeld ihrer Pressekonferenz.

  • Kommentare
mehr
Kriminalität
Amtsgericht Hamburg.

Nach seiner Festnahme durch die Hamburger Polizei ist ein mutmaßlicher Messerstecher am Donnerstag in die geschlossene Psychiatrie eingewiesen worden. "Er ist offenbar psychisch erkrankt", sagte Polizeisprecher Ulf Wundrack.

  • Kommentare
mehr
Unfälle

Wegen Chlorgas-Alarms ist das Rendsburger Schwimmzentrum am Donnerstag evakuiert worden. Laut Polizei hielten sich bei dem Vorfall am Nachmittag etwa 40 Badegäste in dem Schwimmbad an der Untereider auf, darunter viele Kinder.

  • Kommentare
mehr
Medien
Medienwissenschaftler Stephan Weichert.

Nach Einschätzung des Medienwissenschaftlers Stephan Weichert sind jüngere Mediennutzer besonders gefährdet, Fake News für bare Münze zu nehmen. "Es ist tatsächlich so, dass Jugendliche und junge Erwachsene einen Großteil ihrer Informationen aus sozialen Netzwerken beziehen.

  • Kommentare
mehr
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE