9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Schöne Pause mit Kanalblick

120 Jahre Nord-Ostsee-Kanal Schöne Pause mit Kanalblick

Am Sonntag wird der Nord-Ostsee-Kanal 120 Jahre alt:Beliebte Ausflugslokale gehören zu der Geschichte des Bauwerks. Wir stellen Ihnen eine Auswahl vor:

Voriger Artikel
Am Anfang stand eiserner Wille
Nächster Artikel
BGH hebt Kieler Gerichtsurteil gegen räuberische Brüder auf

Großer Garten mit Café und Blick auf die Schiffe: Doris Burghardt und Ingo Kruse haben in Neuwittenbek ihr eigenes Paradies errichtet.

Quelle: Thomas Eisenkrätzer

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
120 Jahre Nord-Ostsee-Kanal
Foto: Kaiser eingeschleust: Wilhelm II. weiht 1895 auf seiner Jacht „Hohenzollern“ in der Holtenauer Schleuse den Nord-Ostsee-Kanal ein.

Am Sonntag wird der Nord-Ostsee-Kanal 120 Jahre alt: Doch der Weg zum Baubeginn des Kanals im Jahr 1887 war lang.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3