16 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
13-Jährige nach Streit von Hund gebissen

Flensburg 13-Jährige nach Streit von Hund gebissen

Nach einem Streit mit zwei Frauen ist eine 13-Jährige von einem Hund gebissen worden. Das Mädchen war am Montagabend von den Frauen beleidigt worden, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Voriger Artikel
Raubüberfall am U-Bahnhof: weitere Verdächtige festgenommen
Nächster Artikel
Junge bei Verkehrsunfall in Flensburg schwer verletzt

 Eine 13-Jährige wurde von einem Hund gebissen.

Quelle: tak

Flensburg. Eine der Frauen habe gedroht, ihre Hunde auf das Mädchen zu hetzen. Als sich die 13-Jährige abwandte, biss einer der beiden Hunde zu. Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung und sucht nach den etwa 1,70 Meter großen Frauen mit langen dunklen Haaren.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3