6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
130 Tonnen alte Kunststoffnetze aus der Ostsee gefischt

Umweltverschmutzung 130 Tonnen alte Kunststoffnetze aus der Ostsee gefischt

Naturschützer und Fischer haben seit Mai vor der polnischen Küste alte Kunststoffnetze mit einem Gesamtgewicht von 130 Tonnen aus dem Meer geholt. Die Netze, die sich oft an Wracks verhaken und dann zur tödlichen Falle für Fische und andere Meeresbewohner werden, machen nach Angaben der Umweltorganisation WWF etwa zehn Prozent des gesamten Plastikmülls in der Ostsee aus.

Voriger Artikel
80-Jähriger fährt über rote Ampel: Lebensgefährlich verletzt
Nächster Artikel
Kabelbrand legt S-Bahnstation Reeperbahn lahm

Zehn Prozent des Plastikmülls in der Ostsee seien alte Kunststoffnetze.

Quelle: Stefan Sauer/Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Deutsche Presse-Agentur dpa

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3