16 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
140 Autofahrer von "Soko Castle" in Hamburg kontrolliert

Kriminalität 140 Autofahrer von "Soko Castle" in Hamburg kontrolliert

Auf der Suche nach Einbrechern hat die Hamburger "Soko Castle" in den Stadtteilen Hummelsbüttel und Wellingsbüttel gut 140 Autofahrer kontrolliert. Die Beamten hätten bei den Überprüfungen am Samstag "verschiedene Personen des relevanten Klientels" festgestellt, hieß es in einer Polizeimitteilung.

Hamburg. Die Soko war im August 2015 gegründet worden, um mehr Einbrüche aufzuklären.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3