15 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
2,8 Kilogramm Marihuana in Hamburg-Hamm sichergestellt

Kriminalität 2,8 Kilogramm Marihuana in Hamburg-Hamm sichergestellt

Sie waren von der Besatzung eines Rettungswagens in die Wohnung eines kollabierten 32-jährigen gerufen worden. Kaum in der Wohnung in Hamburg-Hamm angekommen, entdeckten die Beamten dann 2,8 Kilogramm Marihuana und 76 Ecstasy-Tabletten, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Voriger Artikel
Polizei übermalt Ermittler-Plakat
Nächster Artikel
Model Toni Garrn startet Projekt für Mädchen in Simbabwe

Symbol: Ein Blatt einer Cannabis-Pflanze liegt auf dem Fußboden.

Quelle: Philipp Schulze/Archiv

Hamburg. Der 32-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. Ihn erwartet jetzt ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Handelns mit Betäubungsmitteln.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3