7 ° / 5 ° Regen

Navigation:
20-Jähriger gibt Tötung eines Mannes zu und entschuldigt sich

Prozesse 20-Jähriger gibt Tötung eines Mannes zu und entschuldigt sich

Ein 20-Jähriger hat vor dem Jugendschwurgericht in Hamburg die Tötung eines Mannes gestanden und sich für seine Tat entschuldigt. Das 22-jährige Opfer hatte der Lebensgefährtin des Angeklagten helfen wollen, mit der sich der mutmaßliche Täter lautstark gestritten hat.

Voriger Artikel
Verteidiger im Prozess um Messerstiche: Zeuge unglaubwürdig
Nächster Artikel
Schleswig-Holsteins Sternsinger erneut Spitzenreiter im Norden

Der 20-jährige Angeklagte war geständig und entschuldigte sich für die Tat.

Quelle: C. Charisius
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3