17 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
2000 Schüler feiern Tag der Freien Schulen

Bildung 2000 Schüler feiern Tag der Freien Schulen

Rund 2000 Schüler haben beim Tag der Freien Schulen den Hamburger Rathausmarkt in ein riesiges Freiluftklassenzimmer verwandelt. Gemeinsam mit NDR-Moderatorin Birgit Hasselbusch gestalteten sie eine 90-minütige Schulstunde.

Voriger Artikel
Hamburger Suchtforscher will kontrollierte Cannabis-Abgabe
Nächster Artikel
Polizei zählt rund 60 Verstöße bei etwa 110 Lkw-Kontrollen

Rund 2000 Schüler nichtstaatlicher Hamburger Schulen haben sich versammelt.

Quelle: Markus Scholz/dpa

Hamburg. In Hamburg besuchen mehr als 20 000 Schüler eine Privatschule. Die bundesweite Aktion sollte die Vielfalt und Größe des freien Schulsystems in Deutschland sichtbar machen. Veranstaltet wurde das Event von der Arbeitsgemeinschaft Freier Schulen Hamburg (AGFS). "Schulvielfalt ist ein essenzieller Bestandteil einer Demokratischen Bürgergesellschaft", sagte AGFS-Sprecher Volker Reitstätter.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3