16 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
21-Jähriger von Auto angefahren und schwer verletzt

Unfälle 21-Jähriger von Auto angefahren und schwer verletzt

Ein 21 Jahre alter Mann ist am Samstagabend in Hamburg von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Der offenbar alkoholisierte Mann überquerte unvermittelt eine Straße im Stadtteil Fuhlsbüttel, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Hamburg. Eine 75 Jahre alte Autofahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste den Mann mit ihrem Auto. Der Mann wurde gegen die Windschutzscheibe geschleudert und musste daraufhin in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Autofahrerin erlitt einen Schock, hieß es weiter.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3