27 ° / 11 ° heiter

Navigation:
26 Autos auf Autoreisezug aufgebrochen: Täter entkommen

Kriminalität 26 Autos auf Autoreisezug aufgebrochen: Täter entkommen

Unbekannte Täter haben auf einem Autoreisezug 26 Wagen aufgebrochen und zahlreiche Wertgegenstände gestohlen. Der Schaden wurde am Samstagmorgen am Bahnhof in Hamburg-Altona nach dem Eintreffen des Zuges aus Lörrach (Baden-Württemberg) festgestellt, wie die Bundespolizei am Sonntag mitteilte.

Hamburg. Demnach hatten die Täter offenbar während der Zugfahrt nach Hamburg überwiegend die Seitenscheiben der Autos eingeschlagen, um jeweils in das Wageninnere zu gelangen. Nach Aussagen der Geschädigten wurden unter anderem Laptops, Kameras, Navigationsgeräte und Schmuck gestohlen. Die Gesamtschadenshöhe war zunächst unklar. Die Bundespolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3