15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
28-Jähriger in Flensburg mit Küchenmesser angegriffen

Kriminalität 28-Jähriger in Flensburg mit Küchenmesser angegriffen

Ein 28 Jahre alter Mann ist in einer Flensburger Wohnung mit einem Küchenmesser angegriffen worden. Ein 19-Jähriger habe die Tat gestanden, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Flensburg. Das Opfer kam ins Krankenhaus. Der 19-Jährige war den Angaben zufolge nach dem Angriff am Dienstag zunächst geflüchtet, hatte sich dann aber selbst gestellt. Gegen ihn wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Die Hintergründe der Tat sind unklar.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3