7 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
32. Hansetag der Neuzeit beginnt in Lüneburg

Geschichte 32. Hansetag der Neuzeit beginnt in Lüneburg

In Lüneburg beginnt heute (21.00) der 32. Internationale Hansetag. Bis zum Sonntag wollen 109 Delegationen aus insgesamt 14 europäischen Staaten die Traditionen des alten Städtebundes aufleben lassen.

Voriger Artikel
Feuer in Keller - Polizei vermutet Brandstiftung
Nächster Artikel
Brand in Sauna einer Mansardenwohnung

Die Hansestädte treffen sich wieder in Lüneburg.

Quelle: Philipp Schulze

Lüneburg. Auf dem Hansemarkt rund um das Rathaus können sich die Mitgliedsstädte präsentieren. Vor der offiziellen Eröffnung der Festtage mit Niedersachsens Innenminister Uwe Schünemann (CDU) und Oberbürgermeister Ulrich Mädge (SPD) sind am Nachmittag bereits zahlreiche kulturelle Veranstaltungen geplant. In der alten Salzstadt werden bis zu 200 000 Besucher erwartet. "Verbindungen leben - Netzwerk Hanse" lautet das Motto des Treffens.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3