17 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
33-Jähriger bei Streit auf offener Straße niedergestochen

Kriminalität 33-Jähriger bei Streit auf offener Straße niedergestochen

Auf offener Straße ist am frühen Montagmorgen ein 33 Jahre alter Mann in Hamburg-Horn niedergestochen und am Hals schwer verletzt worden. Zuvor habe er Streit mit einem anderen Mann gehabt, der dabei das Messer gezückt und zugestochen habe, sagte ein Polizeisprecherin.

Hamburg. Wie die Polizei später mitteilte, flüchtete der Täter in Begleitung der Freundin des Opfers mit einem Taxi. Die 27-jährige Freundin meldete sich kurze Zeit später bei der Polizei und berichtete über einen Beziehungsstreit zwischen ihr und dem Opfer. Der 59-jährige Begleiter wurde vorläufig festgenommen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3