15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
33-Jähriger in Hamburger S-Bahnhof niedergeschlagen

Kriminalität 33-Jähriger in Hamburger S-Bahnhof niedergeschlagen

Ein 27-Jähriger hat in einem Hamburger S-Bahnhof im Stadtteil Billwerder einen 33 Jahre alten Mann attackiert. Wie die Bundespolizei am Donnerstag mitteilte, schlug der Täter am Mittwochabend sein Opfer mit der Faust zu Boden und trat anschließend mit den Füßen gegen dessen Kopf.

Hamburg. Verletzt wurde der 33-Jährige mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Gegenüber den Beamten gab der 27-jährige Hamburger die Tat zu, verweigerte aber weitere Angaben zum Vorfall, hieß es. Gegen den polizeibekannten Mann wurde ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3