7 ° / 3 ° Regen

Navigation:
35-jähriger Hamburger stirbt bei Unfall

Unfälle 35-jähriger Hamburger stirbt bei Unfall

Ein 35-Jähriger aus Hamburg ist am Donnerstagabend bei einem Unfall bei Wietzendorf im Heidekreis gestorben. Der Mann war nach Polizeiangaben mit seinem Auto aus ungeklärter Ursache in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum gekracht.

Voriger Artikel
"Mamy Rock" plädiert für mehr Austausch zwischen Alt und Jung
Nächster Artikel
Betrunkener schläft nach Einbruch in Wohnung ein

Der Fahrer konnte nicht mehr gerettet werden.

Quelle: Polizei Heidekreis

Wietzendorf/Soltau-Fallingbostel. Die eingetroffenen Rettungskräfte konnten nur noch den Tod des Hamburgers feststellen. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 2 500 Euro.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3