18 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
41-Jähriger wird Opfer eines Gewaltverbrechens

Kriminalität 41-Jähriger wird Opfer eines Gewaltverbrechens

Ein 41-Jähriger ist in Hamburg Opfer eines Gewaltverbrechens geworden. Ein Bewohner entdeckte die Leiche am Sonntagabend im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses im Stadtteil Neugraben-Fischbek, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Hamburg. Der Oberkörper des Mannes wies den Angaben zufolge zahlreiche Stichverletzungen auf. Rechtsmediziner sollten die Leiche im Laufe des Tages obduzieren. Mordkommission und Staatsanwaltschaft haben Ermittlungen aufgenommen. Die Hintergründe waren zunächst unklar.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3