18 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
45-jähriger Mann stirbt bei schwerem Verkehrsunfall

Unfälle 45-jähriger Mann stirbt bei schwerem Verkehrsunfall

Bei einem schweren Autounfall auf der Landesstraße 260 bei Hardebek ist am frühen Mittwochnachmittag ein Mann ums Leben gekommen - zwei weitere Menschen wurden verletzt.

Hardebek. Der 45-jährige Autofahrer geriet aus zunächst ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal mit einem entgegenkommenden Transporter zusammen, teilte die Polizei in Bad Segeberg mit. Der Pkw-Fahrer konnte nur noch tot geborgen werden. Ein Rettungswagen brachte die zwei verletzten Insassen des Transporters ins Krankenhaus. Die Straße wurde während der Rettungs- und Aufräumarbeiten voll gesperrt. Die Höhe des Schadens war noch unklar.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3