2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
46-Jährige schwer misshandelt: Lebensgefährte festgenommen

Kriminalität 46-Jährige schwer misshandelt: Lebensgefährte festgenommen

Ein 35 Jahre alter Mann soll in Hamburg-Eimsbüttel seine Lebensgefährtin schwer misshandelt und vergewaltigt haben. Die 46-Jährige alarmierte die Polizei am Mittwoch über einen Handy-Notruf.

Voriger Artikel
Überfall auf Juwelierladen: Angestellter entreißt Waffe
Nächster Artikel
Schule wegen vermuteter Norovirus-Infektion geschlossen

Einer Person werden Handschellen angelegt.

Quelle: Andreas Gebert/Archiv

Hamburg. Die Beamten fuhren zu der Wohnung und fanden die Frau mit schweren Verletzungen im Gesicht und am gesamten Körper, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag mitteilte. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der anwesende 35-Jährige wurde festgenommen; am Nachmittag wurde ein Haftbefehl erlassen. Ersten Ermittlungen zufolge soll der Mann seine Partnerin in der Wohnung eingeschlossen und sie durch Schläge erheblich verletzt haben. Außerdem habe er sie mehrfach vergewaltigt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3