18 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
49-jähriger Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Unfälle 49-jähriger Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Beim Überholen hat ein Autofahrer in Hamburg einen Motorradfahrer mit seinem Wagen erfasst und lebensgefährlich verletzt. Bei dem Unfall am späten Dienstagabend habe der 29-jährige Autofahrer trotz Verbot überholt und den entgegenkommenden Motorradfahrer umgefahren, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch.

Hamburg. Der 49-Jährige kam nach dem Zusammenstoß auf der Köhlbrandbrücke in ein Krankenhaus. Die Höhe des Sachschadens war zunächst unklar.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3