2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
54-Jähriger mit Messer attackiert und schwer verletzt

Kriminalität 54-Jähriger mit Messer attackiert und schwer verletzt

Ein 54-Jähriger ist im Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg mit einem Messer schwer verletzt worden. Der zunächst unbekannte Täter flüchtete am Samstagabend anschließend, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Hamburg. Der 54-Jährige kam in ein Krankenhaus, schwebte aber nicht in Lebensgefahr. Die beiden Männer hielten sich nach Polizeiangaben zunächst in einer Spielhalle auf. Dort kam es zum Streit. Als sie anschließend nach draußen gingen und weiterstritten, habe der Unbekannte ein Messer gezogen und dem 54-Jährigen in den Oberkörper gestochen. Eine Sofortfahndung blieb erfolglos.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3