21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
55-Jährige nach Streit in Norderstedt getötet

Kriminalität 55-Jährige nach Streit in Norderstedt getötet

Norderstedt (dpa/lno) - Bei einer Auseinandersetzung in einer Norderstedter Wohnung ist am Donnerstagabend eine 55 Jahre alte Frau getötet worden. Ein dringend tatverdächtiger Bekannter des Opfers wurde noch am Tatort festgenommen, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Gegen ihn wurde am Nachmittag Haftbefehl wegen des Verdachts des Totschlags erlssen. Nach ersten Erkenntnissen der Ermittler war der 57-Jährige mit seiner Bekannten in deren Wohnung in Streit geraten. 

Die Hintergründe der Tat liegen noch im Dunkeln. Nachbarn hatten den lauten Streit in der Wohnung des Mehrfamilienhauses im Stadtteil Glashütte mitbekommen und die Polizei alarmiert. Bei ihrem Eintreffen fanden die Beamten die 55-Jährige leblos vor. Wiederbelebungsversuche der Rettungskräfte scheiterten. Zur genauen Todesursache konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen. Der mutmaßliche Täter wies Verletzungen auf und musste ärztlich versorgt werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3