23 ° / 11 ° Gewitter

Navigation:
57-Jähriger schlägt trotz Verletzungen Räuber in die Flucht

Kriminalität 57-Jähriger schlägt trotz Verletzungen Räuber in die Flucht

Drei maskierte Männer haben bei einem Überfall auf die Taxizentrale in Niendorf im Kreis Ostholstein einen 57-jährigen Niendorfer verletzt. Dennoch sei es dem 57-Jährigen gelungen, die Angreifer ohne Beute in die Flucht zu schlagen, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Niendorf. Der 57-Jährige musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Ob die Täter bei dem Überfall am Mittwoch bewaffnet waren, teilte die Polizei nicht mit. 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3