17 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
57-Jähriger schlägt trotz Verletzungen Räuber in die Flucht

Kriminalität 57-Jähriger schlägt trotz Verletzungen Räuber in die Flucht

Drei maskierte Männer haben bei einem Überfall auf die Taxizentrale in Niendorf im Kreis Ostholstein einen 57-jährigen Niendorfer verletzt. Dennoch sei es dem 57-Jährigen gelungen, die Angreifer ohne Beute in die Flucht zu schlagen, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Niendorf. Der 57-Jährige musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Ob die Täter bei dem Überfall am Mittwoch bewaffnet waren, teilte die Polizei nicht mit. 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3