16 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
60-jähriger Bauarbeiter von Baggerschaufel erschlagen

Unfälle 60-jähriger Bauarbeiter von Baggerschaufel erschlagen

Ein Bauarbeiter ist in Hamburg von einer Baggerschaufel erschlagen worden. Der 60-Jährige sei am Donnerstagmorgen an Kopf und Oberkörper getroffen worden, als der Bagger betankt werden sollte und der Fahrer deshalb das Führerhaus mit Baggerarm nach rechts drehte, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag.

Hamburg. Nach dem Arbeitsunfall im Stadtteil Wilhelmsburg versuchten Rettungskräfte noch den stark blutenden Mann wiederzubeleben, doch er starb noch an Ort und Stelle. Der 26 Jahre alte Baggerfahrer erlitt einen Schock und wurde von einem Seelsorger betreut.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3